Dr. med.univ. (AT) Christian F. Schützinger, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Praktischer Arzt FMH: Sprachen: Deutsch, Englisch, Fähigkeitsausweis Abhängigkeitserkrankungen, Addiction medicine

Studium der Humanmedizin an der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien. Titel der Arbeit zur Erlangung des Dr. med. univ. (AT):  "T-cell receptor-γ-rearrangement in peripheral blood or bone marrow as a prognostic marker in patients with peripheral T-cell lymphomas (PTCL)". 

Die wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des österreichischen Doktortitels ist publiziert worden und unter www.pubmed.gov (Schützinger C, 'Author') abrufbar (Link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18231909). 

Psychotherapieausbildung: Kognitive Verhaltenstherapie, Grawe Institut Zürich (2009 bis 2012). Klinische Tätigkeiten/Facharztausbildung: Psychiatriezentrum Hard (PZH) Embrach, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Universitätsspital Zürich, Klinik für Psychiatrie/Psychotherapie, Assistenzarzt Akutgeriatrie, Stadtspital Waid. 

Christian Schützinger ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Ausbildung in der Schweiz, FMH). Seit 12.11.2020: Weiterbildungsdiplom Fähigkeitsausweis Abhängigkeitserkrankungen,

Von Juni 2009 bis Oktober 2011 zusätzliche Tätigkeit im ambulanten/konsiliarischen Notfalldienst des ZAE der PUK (Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich). Ab 11/2013 stv. Oberarzt Akutstation Alter 2, Integrierte Psychiatrie Winterthur. Von 2014 bis 06/2015 Oberarzt Akutstation für Erwachsene 5, Integrierte Psychiatrie Winterthur. 

Von 07/2015 bis 05/2016 Oberarzt im Psychiatriestützpunkt Affoltern/Albis (Chefarzt Dr. Tim Klose). Von 06/2015 bis 08/2018 eigene Praxis in Horgen. Seit 01.09.2018 eigene Praxis in Kilchberg. Privates: Seit Januar stolzer Papa.